Roland Kaiser

Roland Kaiser – „Seelenbahnen – Die Kaisermania-Edition“ (VÖ 09.01.15)

Dresden, nein ganz Deutschland ist im Roland Kaiser-Fieber! Seine ausverkauften Open Airs am Dresdner Elbufer sind mittlerweile Kult. Die Kaisermania vom 2. August 2014 wurde live vom MDR übertragen. 410.000 Zuschauer waren bei der dreistündigen Kaiser-Party an den Fernsehbildschirmen dabei. Über 35.000 Fans feierten live auf den Elbwiesen mit.

Schon seit 2003 findet die Kaisermania als größtes Roland Kaiser-Open-Air im Rahmen der Filmnächte am Elbufer statt. Im 40. Jahr seiner Bühnenkarriere stellte Roland Kaiser bei der Kaisermania 2014 live mit Band neben seinen großen Hits wie „Santa Maria“, „Dich zu lieben“, „Joana“ auch Songs aus dem aktuellen Album „ Seelenbahnen“ vor.

Auch musikalisch ist Roland Kaiser bei der Kaisermania 2014 auf Zeitreise gegangen, das volle Programm, die beliebtesten Songs von 1974 bis 2014 gibt es jetzt als DVD plus Doppel-CD. Veröffentlicht wird “Seelenbahnen – Die Kaisermania Edition” am 09.01.2015. Die Kaiser-Party für alle Fans und die, die es noch werden wollen!

Um diese besondere Stimmung beim Kult-Open Air im 40. Jahr seiner Bühnenkarriere noch einmal mit seinem Publikum zu teilen und als Dankeschön für die anhaltende überwältigende Begeisterung, die Dresden ihm entgegenbringt, wird die Live-DVD auf Wunsch von Roland Kaiser dort nun auch exklusiv und einmalig am 08.01.2015 im Cinemaxx vorgestellt. Tickets für die Kino-Premiere gibt es online auf www.CinemaxX.de.

Im kommenden Jahr spielt Roland Kaiser gleich viermal bei den Filmnächten am Elbufer zur größten Kaiser-Party unter freiem Himmel auf. Insgesamt werden über 45.000 Konzertbesucher in Dresden erwartet.

Für diejenigen, die im Jubiläumsjahr 2014 nicht live bei der Kaisermania dabei sein konnten oder die Erinnerung an eine lange Party-Nacht auffrischen möchten, kommt das ultimative Kaiser-Open Air für die Aprés-Kaisermania-Party oder für das Heim-Kino mit Freunden gerade richtig! „Das Kribbeln steigt, die Vorfreude ist groß!“ freut sich auch der Kaiser selbst auf das Fanpaket der Kaisermania-Edition.

TOURDATEN:
16.04.2015 – Riesa, Sachsenarena
17.04.2015 – Schwerin, Sport- u. Kongreßhalle
18.04.2015 – Neu Brandenburg, Jahnsporthalle
20.04.2015 – Cottbus, Stadthalle
21.04.2015 – Bielefeld, Stadthalle
22.04.2015 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
24.04.2015 – Dortmund, Westfalenhalle 3a
25.04.2015 – Suhl, Congress Centrum
26.04.2015 – Chemnitz Stadthalle – Großer Saal
27.04.2015 – Leipzig, Arena Leipzig
30.04.2015 – Rostock, Stadthalle
02.05.2015 – Fellbach, Schwabenlandhalle
03.05.2015 – Nürnberg, Meistersingerhalle
04.05.2015 – München, Circus Krone
05.05.2015 – Saarbrücken, Saarlandhalle
07.05.2015 – Hannover, Theater am Aegi
08.05.2015 – Hamburg, CCH 2
09.05.2015 – Berlin, O2 World
11.05.2015 – Halle/Saale, G.F. Händel Halle
12.05.2015 – Frankfurt/Main, Alte Oper
13.05.2015 – Zwickau, Stadthalle Zwickau
31.07.2015 – Dresden, Elbufer Open Air (ausverkauft)
01.08.2015 – Dresden, Elbufer Open Air (ausverkauft)
07.08.2015 – Dresden, Elbufer Open Air
08.08.2015 – Dresden, Elbufer Open Air

WEITERE INFOS:

http://www.roland-kaiser.de

http://www.kaiser-mania.de

https://www.facebook.com/RolandKaiserOffiziell

0 comments to Roland Kaiser – „Seelenbahnen – Die Kaisermania-Edition“ (VÖ 09.01.15)

  • Joe  says:

    Hi Jogi, hi alle anderen Foren-Leser,

    klar… wenn jemand denkt, er bekommt etwas geschenkt, ist er bei allen Schulen fehl am Platz.

    In der Erwachensenenbildung muss man davon ausgehen können, dass die Teilnehmer etwas lenen wollen. Die Chanchen und Möglichkeiten bekommt man …und was die SET angeht ist das von den Kompetenzen her schon alleine auf Top-Niveau. Letztlich ist es so, dass es auch bei den typischen und etablierten “Fernschulen” eine hohe Abbrecher-Quote gibt – das sind aber Leute, die an dem erforderlichen Grad der Selbstdisziplin scheitern. Später muss man schließlich seine Kompetenzen einsetzen können …und spätestens da kommt es zum Schwur. Die Leute, die gelernt haben, können sich etablieren – …die anderen scheitern. Also nichts Neues :-)

    Die meisten negativen Statements kommen ja auch von eben den Leuten, die es nicht in den Griff bekommen haben. Die anderen sind happy und davon kenne ich mittlerweile wirklich einige.

    Kurzum: Wer was lernen will ist dort gut aufgehoben. Die anderen sollen lieber WoW spielen und die anderen nicht bei der Arbeit oder beim lernen stören :-)

    In diesem Sinne

    Liebe Grüße und stets frohes schaffen

  • Jogi  says:

    Ich hab von der set bisher nur schlechte Sachen gehört… allerdings ähnlich auch bei der sae. Ich denke dass es hauptsächlich auf den Studenten ankommt, wie viel er lernen will.

    Interessanter POdcast, mit dem ausbildungsleiter der sae in HH:
    http://www.bonedo.de/feature/allgem ein/podcast/der-bonedo-namm-sonder-podca st/index.html

Schreibe einen Kommentar


acht + = 14

Du hast viele Möglichkeiten dein Kommentar per HTML zu erstellen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>