Daily Archives 7. Mai 2008

Die größten Grand Prix Hits aller Zeiten – Wunder gibt es immer wieder

„Die größten Grand Prix Hits aller Zeiten“ – mit Katja Ebstein, Nicole, Dschinghis Khan, Ruslana, Marianne Rosenberg, Udo Jürgens, Texas Lightning, Guildo Horn uvm. Der perfekte Mix aus allen Grand Prix Goldstücken der letzten Jahrzehnte ist ab dem 02. Mai im Handel!

Was haben Dschinghis Khan mit „Dschinghis Khan“, Katja Ebstein mit „Wunder gibt es immer wieder“, Nicole mit „Ein bisschen Frieden“, Udo Jürgens mit „Merci Cherie“, Texas Lightning mit „No No Never“& Ruslana mit „Wild Dances“gemeinsam?

Sie alle gehören zu den größten Grand Prix Hits aller Zeiten! Fans und Anhänger dieser wunderbaren Klassiker konnten ihre Lieblings Hits
per Internet Voting abstimmen.

Das Ergebnis lässt sich sehen – Am 10. Mai präsentiert das NDR Fernsehen &
d...

Read More

Lukas Bach – Nur ein Sommermärchen

Ein Sommermärchen wird wahr! Lukas Bach will mit seiner brandneuen Single die Menschen zum mitsingen bringen. Der Titel erzählt eine Geschichte die wohl viele schon einmal so- oder so ähnlich erlebt haben. Ein Song voller Emotionen mit einer traumhaften Melodie.

Sein persönliches Sommermärchen durfte Lukas Bach im letzten Jahr erleben. Beim WDR 4-Sommer Open Air feierten über 30.000 Fans zu seinen Liedern.
Lukas stand erstmals gemeinsam mit der „ersten Liga“ der Schlagerszene auf einer Bühne(D.J. Ötzi, Andreas Martin, Nicole, Semino Rossi uvm.) Im Vorprogramm von Andrea Berg überzeugte Lukas mit seiner sympatischen und mitreisenden Live-Show. Außerdem liefen die Hits „Wahnsinn Dich zu lieben“ und „Weil Du mich liebst“ bei den meisten deutschen Radiosendern rauf- und runter...

Read More

Dennis Bogner – Irgendwo Irgendwann

Am 11.02.1985 erblickte Dennis Bogner in Ehenbichl/Österreich das Licht der Welt. Aufgewachsen ist er in einer musikalischen Familie, stets gefördert von seinen Eltern, auch selbst ein Instrument zu erlernen, welches dann eine Gitarre sein sollte. „Es war für mich das Größte als ich eines Tages eine Gitarre von meinem Vater zum Geburtstag bekam“ erzählt Dennis heute noch stolz, wenn man ihn auf sein erstes Instrument anspricht. Noch heute greift er gerne spontan auf der Bühne zu einer akustik Gitarre und begeistert das Publikum nur mit Gitarre und seiner Stimme. Früh hatte Dennis seine Mutter verloren und war zum Teil auf sich gestellt. Von Österreich führte ihn sein Weg nach Deutschland um dort seinen erlernten Beruf als Bankkaufmann auszuüben...

Read More

Dirk Busch – Zum ersten Mal… ein Live-Album: Piano & Forte

Als ich anlässlich meines 25-jährigen Jubiläums im Jahre 2007 unseren langjährigen Live-Toningenieur Hajo Burgdorf bat, doch einfach mal einen Stereo-Mitschnitt unseres Konzertes zu machen, war dies eigentlich nur für die Band und mich als kleine Erinnerung gedacht.

Ich stellte meinen DAT-Recorder zur Verfügung, Hajo stellte ein Stereomikrofon auf, ließ einfach mitlaufen und fing ein, was da oben auf der Bühne und unten im Publikum passierte...

Read More

Jazz Sommer Workshop in Berlin

Vom 13. Bis zum 18.Juli findet der Jazz-Sommer-Workshop „Jazz & The City“ der global-jazz-academy Berlin statt, der sich auch an Gitarristen und insbesondere an Bassisten richtet. Location ist die Kunstfabrik Schlot, einer der angesagtesten Jazzclubs der Hauptstadt.

Der etablierte Workshop Jazz & The City findet 2008 im Sommer bereits zum vierten mal statt. Veranstalter ist die global-jazz-academy Berlin, ihres Zeichens Herausgeber von Jazz-Fernkursen für Jazz-Einsteiger und Fortgeschrittene bei freier Zeiteinteilung und individueller Betreuung. Das besondere an Jazz & The City ist neben dem vielfach erprobten und bewährten Konzept, das das Zusammenspiel der Musiker in den Vordergrund rückt, auch der Umstand, dass das Ganze in einem veritablen Jazz-Club stattfindet...

Read More

Hoffnungsfunke: Das Singledebüt von Robert Angelo und Heike Renner

Heike Renner und Robert Angelo lernten sich 2007 bei einer Fernsehsendung kennen und waren sich sofort sympathisch. Da schien dann schon im Unterbewusstsein und unbemerkt ein Hoffnungsfunke zu glimmen. Der Funke der Hoffnung, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Wie das Schicksal so spielt, hatte Robert Angelo dann auch bald darauf mit „Hoffnungsfunke“ das passende Lied. So fing der Hoffnungsfunke an zu glühen und Heike Renner konnte nur noch JA sagen, als Robert sie fragte, ob sie mit ihm dieses tolle Lied im Duett singen möchte. Damit war kurz vor Weihnachten die Geburtsstunde eines neuen charmanten Duos des deutschen Schlagers.
Heike Renner kommt aus den anhaltinischen Halle und Robert Angelo aus dem bayerischen Dillingen, dadurch bilden beide ein sehr interessantes musikalisches u...

Read More